Startseite

Mit unseren Schulungen bringe ich Sie, mit meinem Team, in Bewegung!

Wen bringe ich in Bewegung…
Fahrer/Fahrerinnen von LKW’s und Bussen, Transportunternehmen, Schulen, Betriebssanitäter und Firmen, die unser Kursangebot nutzen möchten.

Bei uns sind Sie willkommen. Wir schätzen Sie als Mensch und anerkennen Ihre Leistungen.Wir engagieren uns für Sie. Nehmen Sie uns ruhig beim Wort.

Wir sind eine CZV Weiterbildungsstätte
Wir sind eine autorisierte Weiterbildungsstätte. (asa, Vereinigung der Strassenverkehrsämter)
Auch biete ich mich gerne als Fachreferentin an. Zählen Sie auf meine Erfahrungen.

Für Sie notwendig …
Wer ab dem 1. September 2009 mit Cars, Kleinbussen oder Lastwagen Personen oder Güter transportieren will, muss zusätzlich zum Führerausweis der CZV-Fahrerqualifikationsnachweis für den Personen- und/oder Gütertransport erwerben und sich regelmässig weiterbilden (www.cambus.ch).

Für alle Inhaber/innen eines Fähigkeitsausweises/Fahrerqualifikationsausweis ist eine Weiterbildung von 35 Stunden Dauer in fünf Jahren bei einer von der asa anerkannten Weiterbildungsstätte obligatorisch. Diese kann in einzelnenTageskursen von je sieben Stunden besucht werden.

Unser Kursangebot

Die nächsten CZV Kurstermine und Programme für Einzelfahrer sind unter Kurse ersichtlich.

Kurstermine, Durchführungsort und Kosten für Firmenkurse
Gerne werden ich in einem persönlichen Gespräch auf  Ihre Fragen eingehen. Selbstverständlich erhalten Sie auch auf Ihre email-Anfrage so schnell wie möglich eine Antwort.

Folgende Personen sind ein Teil von unserem Referententeam:
Stephan Jäggi: XL Ausbildung und Fahrcenter Jäggi GmbH
Sven Hänggi: Fahrlehrer und STVA Experte
Roger Karpf: Spezialist Gefahrgut, Ladungssicherung und Unfallverhalten
Hans Jordi: Fahrlehrer
René Strebel: Instruktor Erste Hilfe
Weitere freischaffende Experten werden bei Bedarf aufgeboten.

Lassen Sie sich von mir in Bewegung bringen.

liebenswert – persönlich – unkompliziert.

Arbeitssicherheit EKAS

Als Sicherheitsfachfrau SUVA berate ich sie gerne zum Thema Arbeitssicherheit.

Ich übernehme Mandate zur Umsetzung von EKAS und erarbeite mit Ihnen ein Sicherheitssystem für die Arbeitssicherheit.

Ihre SIBE ( Sicherheitsbeauftragte ) wird von mir begleitet und ausgebildet.

Ich freue mich auf Sie.