Ruchti Lernstation
Winkelstrasse 22 | 5505 Brunegg
T 062 896 00 10   | F 062 896 33 49

helena.ruchti@lernstation.ch

Home

Kursthemen für CZV

· Bordapotheke

· BLS & AED Refresher

· Personenbergung & Lagerung

· Verhalten an der Unfallstelle

· Fahrfähigkeit / Fit für die Fahrt

· Stress

· Gesundheit am Arbeitsplatz

· Image

· Weitere Themen

Links & Referenzen

Arbeitssicherheit EKAS
Als Sicherheitsfachfrau berate ich Sie zum Thema Arbeitssicherheit.
Ich übernehme Mandate zur Umsetzung von EKAS.
Ihre SIBE (Sicherheitsbeauftragte) können begleitet und ausgebildet werden.

Erreichbarkeit:
Montag, Dienstag, Mittwoch
09.00 - 11.00 Uhr
telefonisch unter 062 896 00 10

Sollte ich in diesen Tagen als Referentin unterwegs sein, wird das Telefon umgeleitet.
In allen anderen Zeiten kontaktieren Sie bitte unsere Mailadresse.
 

 

 

Marlies Steiner-Ruchti

- Medizinische Praxisassistentin

- 4 Jahre Offizier Feuerwehr Maiengrün

- Chefin Sanität (seit 5 Jahren)

Bis auf Weiteres bei Ruchti Lernstation nicht aktiv, weil im Beruf als Mutter ausgelastet.

Helena Ruchti-von Ah

- 21 Jahre im Transportunternehmen

(Gefahrgut-Bereich/Baumann Transporte AG)

- Jahrelang Mitglied der Arge Petrologistics

(Ausbilden von Fahrer und Fahrerinnen, Organisieren von Schulungstagen)

- SVEB 5
- Sicherheitsfachfrau EKAS

Mit unseren Schulungen bringen wir Sie in Bewegung!

Fahrer/Fahrerinnen von LKW's und Bussen, Transportunternehmen, Schulen, Betriebssanitäter und Firmen, die unser Kursangebot nutzen möchten.

Bei uns sind Sie willkommen. Wir schätzen Sie als Mensch und anerkennen Ihre Leistungen. Wir engagieren uns für Sie. Nehmen Sie uns ruhig beim Wort

Weiterbildungsstätte (asa, Vereinigung der Strassenverkehrsämter)
Wir sind eine autorisierte Weiterbildungsstätte (ISO 9001:2008 zertifiziert / CZV, Chauffeurzulassungsverordnung).
Auch bieten wir uns gerne als Fachreferentinnen an. Zählen Sie auf unsere Erfahrungen.

Für Sie notwendig …
Wer ab dem 1. September 2009 mit Cars, Kleinbussen oder Lastwagen Personen oder Güter transportieren will, muss zusätzlich zum Führerausweis der CZV-Fähigkeitsausweis für den Personen- und/oder Gütertransport erwerben und sich regelmässig weiterbilden (www.cambus.ch).

Für alle Inhaber/innen eines Fähigkeitsausweises/Fahrerqualifikationsausweis ist eine Weiterbildung von 35 Stunden Dauer in fünf Jahren bei einer von der asa anerkannten Weiterbildungsstätte obligatorisch. Diese kann in einzelnenTageskursen von je sieben Stunden besucht werden.

Unser Kursangebot

Kurstermine, Durchführungsort, Kosten
Gerne werden wir in einem persönlichen Telefongespräch auf alle Ihre Fragen eingehen. Selbstverständlich erhalten Sie auch auf Ihre email-Anfrage umgehend eine Antwort von uns.

CZV für Spätentschlossene

Folgende Personen sind ein Teil von unserem Referententeam:

- Sven Hänggi

Fahrlehrer und STV-Experte

- Hans Jordi

Fahrlehrer

- René Strebel

Instruktor Erste Hilfe

Weitere freischaffende Experten werden bei Bedarf aufgeboten.

Lassen Sie sich von uns in Bewegung bringen
liebenswert - persönlich - unkompliziert

Wir freuen uns sehr auf Sie!
 

update: 26.01.2016